"<yoastmark

Nationlapark Brijuni Inseln

Entlang der Südwestküste der Region Istrien erstreckt sich das Inselarchipel Brijuni (ital. „Brioni“). Diese Inselgruppe, die sich direkt vor der historischen Stadt Pula und der Küstenstadt Fazana befindet, lässt sich von dort optimal per Fähre erreichen.

Der Nationalpark, der aus insgesamt 14 Inseln besteht erstreckt sich auf einer Fläche von 36 km². Auf der größten Insel, Veli Brijun, welche der Öffentlichkeit auch als Einzige freien Zutritt gewährt, findet man eine Hotelanlage sowie ein Tiergehege. Die restlichen 13 Brijuni Inseln sind in staatlichen oder privaten Besitz und werden bewacht.

Nationalpark Brijuni – Tito’s Sommerresidenz

Tito, der damalige jugoslawische Staats- und Parteichef, der auf der Insel „Veli Brijun“ seit 1947 seine Sommerresidenz besaß, empfing in seinem Luxusrevier viele bekannte Staatsmänner und Berühmtheiten wie zum Beispiel Willy Brandt, Sophia Loren, Liz Taylor und Ho Chi Minh.

Tito besaß ein Herz für Tiere und wurde aus diesem Grund oftmals von seinen internationalen Gästen mit exotischen Tieren beschenkt. Indische Rinder, Tiger, Löwen, Zebras und Elefanten um nur einige von ihnen zu nennen. Der daraus entstandene Safaripark sowie kann immer noch bestaunt werden.

"<yoastmark

Nationalpark Brijuni – Cadillac

Der dunkelgrüne Cadillac Eldorado, ein Geschenk vom damaligen amerikanischen Präsidenten Dwight Eisenhower, können immer noch für Rundfahrten angemietet werden.

"<yoastmark

"<yoastmark

Nationalpark Brijuni – Veli Brijun Insel

Nachdem Tito im Jahre 1980 verstarb wurden die 14 Inseln Brijuni zum Nationalpark ernannt, 1985 kann die Hauptinsel „Veli Brijun“ von Touristen besucht werden.

Nationalpark Brijuni – Landschaft

Die atemberaubende Landschaft und das Angebot an Freizeitmöglichkeiten, die der Nationalpark bietet, wird seine Besucher überwältigen und davon träumen lassen, noch ein bisschen länger in dieser wunderschönen Umgebung verweilen zu dürfen.

"<yoastmark

"<yoastmark

Nationalpark Brijuni – private Jachten

Für Nautiker sind die Brijuni Inseln ein Paradies. Nur im Hafen auf der Hauptinsel „Veli Brijun“ darf man mit privaten Jachten anlegen.

"<yoastmark

Sehenswürdigkeiten auf der Hauptinsel Veli Brijun:

  1. Der Safaripark auf Veli Brijun
  2. Ethnopark im Safaripark
  3. Tito’s Museum
  4. Tier- und Pflanzenwelt
  5. Vogelreservat Saline
  6. Der Aussichtsturm Ciprovac

Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Nationalpark Brijuni:

  1. Radfahren
  2. Golf
  3. Tennis
  4. Schnorcheln
  5. Boccia
  6. Badminton
  7. Bogenschießen

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.